Beschichtung

Pulverlack: modern - optisch ansprechend - dekorativ!

Kugel.jpg

Für Oberflächenbeschichtung Ihrer Produkte bieten wir zahlreiche Möglichkeiten:

  • thermoplastisch im eigenen Haus (Pulverbeschichtung mit Epoxid-PE-Pulver oder PE-Wirbelsintern)
  • galvanisch bei unseren kompetenten Partnern: Verzinken, Verchromen, Vernickeln und NEU: Perlglanz-Vernickeln

In unserer Beschichtunganlage bearbeiten wir Artikel folgender Abmessungen:

  • Vorbehandeln/Wirbelsintern: L 2000 x B 500 x H 1000 mm, Einzelzteile bis 50 kg
  • Pulverbeschichten: L x B x H: 1000 x 400 x 1100 mm, Einzelteile bis 20 kg

Stahl- und Blechteile werden konversionsbeschichtet und anschließend entweder wirbelgesintert oder pulverbeschichtet.

Die Anlagen namhafter Hersteller (EISENMANN, WAGNER-ESB) sichern hochwertige Qualität und technologische Sauberkeit:

  • Fertigung durch selbstschließende Türen von übrigen Produktionsräumen getrennt
  • Pulverkabine mit 2 Hubgeräten a 3 Pistolen ist zusätzlich eingehaust
  • gasbeheizter Einbrennofen direkt an der Beschichtungskabine
  • SPS-gesteuerte Vorbehandlungs- und Wirbelsinteranlage mit zwei Beschickungs-Automaten
  • reinigungsfreundlicher Zyklonabscheider mit nachfolgendem Absolutfilter für schnellen Pulverwechsel
  • automatische Vorbehandlung in sieben Schritten für optimale Beschichtungsergebnisse: Spritz- und Tauchentfettungszonen entfernen dabei Schmutz und Fettrückstände vollständig
    NEU seit 2011: Konversionsbeschichtung = neuartiges, phosphat-FREIES Verfahren mit vielen Vorteilen im Vergleich zur Eisenphosphatierung

Pulverbeschichtungsanlage der Fa. EISENMANN und der Fa. WAGNER-ESB:

Das Wirbelsinterverfahren umfaßt die Teilprozesse:

  • Vorwärmen
  • Sintern
  • Nachgelieren