Über uns

Unternehmensentwicklung:

Die Ursprünge unseres traditionsreichen Unternehmens liegen bereits im Jahr 1894, als in dem kleinen erzgebirgischen Dorf Wiesa eine Feinkartonagenfabrik gegründet wurde. Erste Schultüten und Papp-Ostereier wurden entwickelt und produziert. 1936 gründete der Großvater der heutigen Geschäftsführer einen Betrieb zur Drahtverarbeitung. 1953 wurden beide Betriebe zusammengeführt und von nun Drahterzeugnisse und Feinkartonagen unter einem Dach produziert. Nach der vorübergehenden Zeit der Zwangsverstaatlichung ab 1972 ging die Firma 1990 wieder in den Familienbesitz der Nestlers über.

1994 wurde die Drahtabteilung in eine neu erworbene Immobilie nach Ehrenfriedersdorf verlagert, die Leitung übernahm Andreas Nestler, der Bruder von Ursula Nestler.

1997 begann die Firma mit der Investition in einen neuen Standort für die Feinkartonagenproduktion und die Verwaltung des gesamten Unternehmens. Der komplette Umzug aus dem vor über 110 Jahren gegründeten Altstandort Wiesa in das neue Gewerbegebiet an der B 95 in Ehrenfriedersdorf wurde schließlich im April 1998 vollzogen. Das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude bietet seitdem auch dem Fertigungsbereich "Feinkartonagen" moderne fertigungstechnische und logistische Bedingungen. Im Juni 2005 erinnerte die Firma Nestler in einer Feierstunde und im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik und Wirtschaft an 111 Jahre Firmengeschichte.

ueberuns.jpg

Um künftig noch besser auf alle Belange der jeweiligen Geschäftsszweige eingehen zu können, wurde die Firmierung per 01.Juli 2007 geändert. So entstanden zwei Unternehmen, die seitdem unabhängig geführt werden: "Nestler GmbH Drahterzeugnisse" und "Nestler GmbH Feinkartonagen".

##img37:left/##

Wirtschaftliche Bedeutung:

In den vergangenen Jahren wurden durch zahlreiche Maßnahmen konsequent in Technologie, Know-how und die Arbeitsbedingungen am Standort investiert. Die moderne Produktionslinie der Drahtverarbeitung sichert dem Unternehmen einen hohen Bekanntheitsgrad z.B. unter führenden deutschen Unternehmen aus der Hausgeräteindustrie und Maschinen-/ Fahrzeug-/ Anlagenbau.

Unsere vorwiegend in Deutschland und dem europäischem Ausland beheimateten Kunden werden flexibel und schnell bedient und ständig wachsende Anforderungen optimal umgesetzt.. Im Laufe der Firmenentwicklung konnten immer wieder neue Produktbereiche erschlossen werden.

Geschäftsführender Gesellschafter der Nestler GmbH Drahterzeugnisse, Herr Dipl.-Phys. Andreas Nestler verdeutlicht einen wichtigen Aspekt der Firmenphilosophie : "Durch unsere eigene Produktion sowie zahlreiche Zulieferbetriebe und nicht zuletzt die Logistikpartner aus der Region sichern wir als Mittelständler Arbeitsplätze in Deutschland."